Ausgewogen, balanciert, sehr harmonisch. Klare, reife Frucht zu Beginn, darauf Noten von Nüssen, Mandelnougat, Zimt, Nelke und süßem Tabak, dann wieder sehr reife Frucht, die an Zwetschgenkuchen mit Streuseln erinnert. Aus Hauszwetschgen aus Baden. Diese süßsäuerliche, feinwürzig schmeckende Zwetschgenart wächst in der Rheinebene genauso wie in Höhenlagen bis zu 800 m. Richtig behandelt und kunstvoll gebrannt, ergeben die Früchte ein wohlschmeckendes und harmonisches Destillat.