12 Monate in alten Sherry-Fässern in Norwegen gereift, bevor er zur geschmacklichen Vollendung über weitere vier Monate an Bord eines Schiffs zweimal den Äquator überquert.